Was kann ich für gentechnikfreies Saatgut tun?

Gentechnik darf Landwirten und Verbrauchern nicht aufgezwungen werden. Über 200.000 Bürgerinnen und Bürger und rund 300 Organisationen mit mehr als 25 Millionen Mitgliedern in ganz Europa fordern ein Reinheitsgebot für Saatgut.

Säen Sie Bantam-Mais!

Wer gentechnikfreien Maissorten wie den "Golden Bantam" anbaut, muß vor gentechnisch verändertem Pollen geschützt werden, besonders dann, wenn aus der Ernte neues Saatgut gewonnen und vermehrt werden soll. Bauen Sie samenfesten Zuckermais an.

 Bantam-Aktion

Fordern Sie strenge Kennzeichnungsregeln für Saatgut

Die EU-Kommission will eine Saatgutrichtlinie verabschieden, die gentechnisch veränderte Organismen zwischen 0,3 und 0,7 Prozent ungekennzeichnet in sämtlichem Saatgut zulässt. Nach massiven Protesten zog sie den Entwurf zunächst zurück. Demnächst soll Umweltkommissarin Wallström einen neuen Vorschlag vorlegen.

 Save our Seeds

Für Landwirte

Wo gibt es garantiert gentechnikfreies Saatgut!

Eine Liste mit Anbietern, die Saatgut mit einer Erklärung verkaufen, dass das von ihnen gelieferte Saatgut gentechnikfrei ist.
 Region aktiv Chiemgau-Inn-Salzach e.V.

Anbieter und Kontakte in Österreich:
 Saatbau Linz
 Raiffeisen Waren Austria
 Probstdorfer Saatzucht
 KWS Austria Saat GmbH

In die Datenbank OrganicXseeds.de werden die aktuell in Deutschland verfügbaren und ökologisch vermehrten Sorten von Saat- und Pflanzgutunternehmen eingestellt.
 OrganicXseeds

Newsletter bestellen

Bibliothek: Saatgut

Hintergründe, Positionen und offizielle Dokumente zur EU-Saatgutrichtlinie über Kennzeichnungs- schwellenwerte, Studien zur Reinhaltung bei der Vermehrung traditionellen Saatguts und Berichte über die Konsequenzen einer Verunreinigung. (mehr...)

Saatgut